JudoTeam – DJK Würzburg

Hohe Auszeichnung für einen „Pionier“ des Judosport

Wer in Bayern an Judo denkt, denkt zweifellos auch an Karin Feist. Vor beinahe 10-Jahren kreuzten sich unsere Wege, als  Karin Feist beim TSV 04 Feucht e.V. als stiller Beobachter der dort ausgerichteten Danprüfung als Gast beiwohnte. Man unterhielt sich, man lernte sich kennen und man erkannte das die Kluft zwischen DJB und DDK nur einseitig geprägt ist. Das gemeinsame Ziel vor Augen vereint. Spaß auf der Matte und Miteinander stand bei uns schon immer im Vordergrund und so entwickelte sich eine wunderbare Freundschaft in der sich ein gegenseitiges Voranbringen von selbst versteht, wie Gleichgesinnung und Respekt. Bei uns ist jeder Judoka willkommen. So war es beinahe selbstverständlich, als 2002 das Judo-Team des TSV 04 Feucht e.V. als Ausrichter der zentralen Danprüfung fungierte. Rudi Bauer, Hans Gottfried und Karin Feist stellten sich im Herbst 2002 der Prüfung zum 5.Dan, die alle drei mit ihren individuellen Stärken bravourös meisterten.

In den darauffolgenden 8 Jahren konnten wir Karin als Lehr- und Prüfungsbeauftragte in der DDK Landesgruppe Bayern gewinnen. Alleinig ihre selbstverständliche und unermüdliche Bereitschaft, teilweise alle 2 Wochen von Würzburg nach Feucht zum Techniktreffen zu fahren, welches inzwischen zu einen festen Bestandteil in unserem Terminkalender geworden ist, zeigt ihre enge Verbundenheit und Liebe zum Sport. Ihr allein ist es zu verdanken, dass sich unser Technikniveau auf einen derart hohen und anspruchsvollen Stand befindet. Jeder unter uns, der Karin schon einmal in Aktion erlebt hat, weiß, mit wieviel Freude, Engagement und Verbissenheit sie die Dinge angeht. Umso mehr freuen wir uns, dass diese Bereitwilligkeit und Selbstverständlichkeit nicht als ein solches in der Bundes-Vorstandschaft angesehen wurde.

Im Rahmen der Bayerischen Katameisterschaft am 16.10.2010, in Kleinschwarzenlohe, wurde Karin Feist für ihre Verdienste um den Judosport, die Landesgruppe Bayern und letztendlich für das Deutsche Dan-Kollegium e.V. mit den 6.Dan im Judo ausgezeichnet. Die Verleihung wurde stellvertretend durch unseren 1.Vorsitzenden Herrn Hans Gottfried im Namen des Präsidenten des Deutschen Dan-Kollegium e.V. Herrn Dieter Teige vorgenommen, der Karin als einen „Pionier des Judosport“ hervor hob. Karin Feist ist somit die einzige Frau in Bayern die den Großmeistertitel, den Rot-Weißen Gürtel, verdient tragen darf.
Im Namen aller Judoka, die unter ihren schweißtreibenden Techniktreffeinheiten schon „gelitten“ haben, gratulieren wir dir hiermit nochmals ganz herzlich.

Wir freuen uns auf viele weitere Ereignisse und Technikeinheiten

Hans Gottfried und Karin Feist

Hans Gottfried und Karin Feist

mit dir.

Hans Gottfried und Karin Feist

Hans Gottfried und Karin Feist

Kommentare sind deaktiviert.