JudoTeam – DJK Würzburg

27. November 2016
von JudoTeam DJk Würzburg
Keine Kommentare

Die „Farben“ im Judosport / Gürtelprüfung der Judoabteilung

Ein besonderes Merkmal japanischer Kampfkünste ist, dass die Teilnehmer einen besonderen Anzug tragen und dieser von einem farbigen Gürtel gehalten wird. Der Anzug heißt auf japanisch Gi, ein Judo-Anzug heißt deshalb Judo-Gi.

An den verschiedenen Farben der Gürtel kann man erkennen, wie viele erfolgreiche Prüfungen ein Judoka bereits gemacht hat. Dabei werden die Gürtelfarben mit jeder Prüfung ein wenig dunkler. Also je dunkler die Gürtelfarbe ist, desto höher ist der Gürtelgrad. Ein Gürtel, der eine weiße oder gelbe Farbe hat, zeigt also, dass der Judoka noch ein Anfänger ist; ein blauer oder brauner Gürtel zeigt, dass der Judoka bereits einige Jahre Judo macht und schon viel Erfahrung hat. Weiterlesen →